Nutzungsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen für verkaufte Produkte

Artikel 1 - Objekt

Diese Bedingungen regeln den Verkauf von Kleidung und Accessoires durch das Unternehmen unter dem Handelsnamen PMF.

Artikel 2 - Prix

Die Preise unserer Produkte sind in Euro angegeben, alle Steuern inklusive, sofern nicht anders angegeben und ohne Bearbeitungs- und Versandkosten. Nach dem PMF-Unternehmensgesetz beträgt die Mehrwertsteuer bis zu 20%.

Bei einer Bestellung in ein anderes Land als das französische Festland sind Sie der Importeur der betreffenden Produkte. Zölle oder andere lokale Steuern oder Einfuhrzölle oder staatliche Steuern können fällig werden. Diese Rechte und Beträge liegen nicht in der Verantwortung des PMF-Unternehmens. Sie liegen in Ihrer Verantwortung und in Ihrer alleinigen Verantwortung, sowohl in Bezug auf Erklärungen als auch in Bezug auf Zahlungen an die zuständigen Behörden und Stellen in Ihrem Land. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihren örtlichen Behörden nach diesen Aspekten zu erkundigen. 

Alle Bestellungen, unabhängig von ihrer Herkunft, sind in Euro zu bezahlen. PMF behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Das Produkt wird jedoch auf der Grundlage des zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung gültigen Preises und je nach Verfügbarkeit in Rechnung gestellt. Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Preises Eigentum der Firma PMF.  

Bitte beachten Sie: Sobald Sie die bestellten Produkte physisch in Besitz nehmen, geht das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte auf Sie über. 

Artikel 3 - Befehle

Bestellungen für Einzelpersonen erfolgen ausschließlich über die Website www.PMF.com. Die Vertragsinformationen werden in französischer Sprache vorgelegt und spätestens zum Zeitpunkt der Validierung Ihrer Bestellung bestätigt.  

PMF behält sich das Recht vor, eine Zahlung nicht zu registrieren und eine Bestellung aus irgendeinem Grund nicht zu bestätigen, insbesondere im Falle eines Lieferproblems oder bei Schwierigkeiten bezüglich der eingegangenen Bestellung. 

Artikel 4 - Bestätigung Ihrer Bestellung

Jede Bestellung auf der Website www.PMF.com impliziert die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit jeder Bestätigung Ihrer Bestellung akzeptieren Sie diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausnahmslos und vorbehaltlos. Alle angegebenen Daten und die aufgezeichnete Bestätigung sind ein Beweis für die Transaktion. Sie erklären, vollkommenes Wissen darüber zu haben. Die Auftragsbestätigung ist eine Unterschrift und Annahme der durchgeführten Operationen wert. Eine E-Mail zur Bestätigung der Bearbeitung Ihrer Bestellung wird an die während der Transaktion angegebene E-Mail-Adresse gesendet. 

Artikel 5 - Bezahlung

Die Bestätigung Ihrer Bestellung impliziert für Sie die Verpflichtung, den angegebenen Preis zu zahlen.  

Die Zahlung Ihrer Einkäufe erfolgt per Kreditkarte über das sichere STRIPE-System oder über die Online-Zahlungsplattform PayPal. 

Artikel 6 - Rücknahme und Rückgabe

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L.121-21 des Verbrauchergesetzbuchs haben Sie ab Erhalt Ihrer Produkte eine Widerrufsfrist von 14 Tagen, um Ihr Widerrufsrecht ohne Begründung auszuüben Strafe zahlen.  

Die Rücksendung muss im Originalzustand und vollständig erfolgen (Verpackung, Zubehör, Anleitung). In diesem Zusammenhang liegt Ihre Verantwortung bei Ihnen. Jeder Schaden, den das Produkt bei dieser Gelegenheit erleidet, kann das Widerrufsrecht beeinträchtigen. 

Die Rücksendeanforderung muss per E-Mail an contact@PMF.com gestellt werden. Der Kunde erhält einen Rücksendeschein zum Ausdrucken mit den erforderlichen Anweisungen zur Rücksendung seiner Artikel.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts oder im Falle einer Rückgabeanforderung innerhalb von 14 Tagen erstattet das Unternehmen PMF die zurückgesandten Produkte innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt Ihrer Rücksendung und auf die gleiche Weise. Zahlung als bei der Bestellung verwendet. Der Kunde trägt keine Rücksendekosten.

Im Falle einer Aufforderung zum Umtausch des Produkts wird der Preis der zurückgegebenen Produkte innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt des Produkts bei PMF zurückerstattet und es muss eine neue Bestellung aufgegeben werden (die Kosten für die neue Lieferung trägt der Kunde). .

Artikel 7 - Verfügbarkeit

Unsere Produkte werden angeboten, solange sie auf der Website www.PMF.com und im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände sichtbar sind. Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts nach Ihrer Bestellung werden wir Sie per E-Mail informieren. Ihre Bestellung wird automatisch storniert und wenn die Bankabbuchung bereits erfolgt ist, werden Sie innerhalb von 7 Tagen zurückerstattet.  

Artikel 8 - Lieferung

Die Produkte werden innerhalb des auf der Bestellvalidierungsseite angegebenen Zeitraums an die im Bestellvorgang angegebene Lieferadresse geliefert. Im Falle einer Verzögerung des Versands wird Ihnen eine E-Mail gesendet, um Sie über mögliche Konsequenzen für die Ihnen angegebene Lieferzeit zu informieren.  

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben Sie im Falle einer verspäteten Lieferung die Möglichkeit, die Bestellung gemäß den in Artikel L 138-2 des Verbrauchergesetzbuchs festgelegten Bedingungen zu stornieren. Wenn Sie das Produkt in der Zwischenzeit erhalten, erstatten wir es und die Transportkosten gemäß den Bedingungen von Artikel L 138-3 des Verbrauchergesetzbuchs. 

Bei Lieferungen durch einen Spediteur kann PMF nicht für verspätete Lieferungen verantwortlich gemacht werden, die ausschließlich auf die Nichtverfügbarkeit des Kunden nach mehreren Terminvorschlägen zurückzuführen sind. 

Artikel 9 - Garantie

Alle unsere Produkte profitieren von der gesetzlichen Konformitätsgarantie und der Garantie gegen versteckte Mängel, die in Artikel 1641 und den folgenden Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs vorgesehen sind. Im Falle der Nichteinhaltung eines verkauften Produkts kann es kostenlos zurückgegeben, umgetauscht oder erstattet werden.  

Alle Beschwerden im Zusammenhang mit einer Nichtkonformität des Produkts müssen innerhalb von 30 Tagen ab Lieferdatum per E-Mail eingereicht werden.  

Die Produkte müssen in dem Zustand an uns zurückgesandt werden, in dem Sie sie mit allen Elementen (Zubehör, Verpackung, Anleitung usw.) erhalten haben. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Grundlage des Rechnungspreises erstattet und die Rücksendekosten werden von PMF in Form eines frankierten Rücksendeetiketts getragen.

Artikel 10 - Haftung

Die angebotenen Produkte entsprechen der aktuellen französischen Gesetzgebung. Die Verantwortung des Unternehmens PMF kann nicht übernommen werden, wenn die Gesetzgebung des Landes, in dem das Produkt geliefert wird, nicht eingehalten wird. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Möglichkeiten des Imports oder der Verwendung der Produkte oder Dienstleistungen, die Sie bestellen möchten, bei den örtlichen Behörden zu erfragen. 

Darüber hinaus kann PMF nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch unsachgemäße Verwendung des gekauften Produkts entstehen. 

Artikel 11 - Anzuwendendes Recht bei Streitigkeiten

Diese Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht. Im Streitfall sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig. 

Artikel 12 - Propriété intellectuelle

Alle Elemente der Website www.PMF.com sind und bleiben das geistige und ausschließliche Eigentum des Unternehmens PMF. Niemand ist berechtigt, Elemente der Website zu reproduzieren, zu verwenden, weiterzugeben oder für irgendeinen Zweck zu verwenden, auch nicht teilweise, unabhängig davon, ob es sich um Software, Bild oder Ton handelt. Jeder einfache oder Hypertext-Link ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von PMF strengstens untersagt.

Artikel 13 - Persönliche Daten

PMF behält sich das Recht vor, nominative Informationen und personenbezogene Daten über Sie zu sammeln. Sie sind erforderlich, um Ihre Bestellung zu verwalten und die von uns an Sie gesendeten Services und Informationen zu verbessern. Sie können auch an Unternehmen gesendet werden, die zu diesen Beziehungen beitragen, beispielsweise an diejenigen, die für die Ausführung von Dienstleistungen und Aufträgen für deren Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung verantwortlich sind, wie beispielsweise La Poste. Diese Informationen und Daten werden auch zu Sicherheitszwecken aufbewahrt, um gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.  

In Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, auf personenbezogene Daten und personenbezogene Daten, die Sie betreffen, zuzugreifen, diese zu korrigieren und ihnen zu widersprechen. Sie können dieses Recht auf Anfrage per E-Mail an @ PMF geltend machen. Fr.

Artikel 14 - Archivierungsnachweis

PMF archiviert Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium, das eine originalgetreue Kopie gemäß Artikel 1348 des Bürgerlichen Gesetzbuchs darstellt.  

Die computergestützten Register des Unternehmens PMF werden von allen betroffenen Parteien als Nachweis für Mitteilungen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien angesehen.